+43 664 88299952 info@alphabearing.net
Vierpunktlager--four-point-contact-ball-bearings-ALPHA-Bearings-Waelzlager-GmbH-Cuscinetti-a-quattro-punti-di-contatto-QJ-rodamientos Vierpunktlager--four-point-contact-ball-bearings-ALPHA-Bearings-Waelzlager-GmbH-Cuscinetti-a-quattro-punti-di-contatto-QJ-rodamientos

Vierpunktlager

Vierpunktkugellager sind eine spezielle Art von einreihigen Schrägkugellagern. Sie sind in der Lage, Radialkräfte und Axialkräfte auf beiden Seiten aufzunehmen, aufgrund eines getrennten Innen- oder Außenrings, der zwei Kontaktwinkel erzeugt und den namensgebenden Vierpunktkontakt. Vierpunktlager werden oft als Axiallager verwendet und mit einem Radiallager kombiniert. Sie können zerlegt werden, sind jedoch nicht selbsthemmend und nicht für die Kompensation von Winkelabweichungen geeignet.

W

Design mit getrenntem Innen- oder Außenring

W

Aufnahme von axialen Kräften von beiden Seiten

W

Aufnahme von niedrigen Radiallasten möglich

Abmessungen und Toleranzen

Die Hauptabmessungen der Lager sind standardisiert nach ISO 15, DIN 616 und DIN 628-4. Die ALPHA Wälzlager GmbH liefert Vierpunktlager mit normaler Toleranz (PN) gemäß DIN 620-2 und ISO 492. Bitte kontaktieren Sie unsere technische Abteilung, um die Verfügbarkeit von Lagern mit verbesserter Genauigkeitsklasse oder speziellen Toleranzen zu überprüfen.

Axialluft

ALPHA Vierpunktlager werden mit normaler Lagerluft (CN) gemäß ISO 5753-1 (Axiale Innenluft bei Vierpunktlagern) geliefert, sind jedoch auch in allen Lagerluftklassen mit eingeschränkter oder erhöhter Lagerluft erhältlich.

ALPHA WÄLZLAGER Gmbh

Nikolaigasse 39 – 9500 Villach (Austria)
+43 664 88299952
info@alphabearing.net
UID-Nr / VAT: ATU68405219